permalink

1

Für euch getestet: Swiss-o-Par Zauberkur

Swiss-O-Par Zauberkur

Guten Morgen meine Lieben,

es tut mir leid, dass ich so lange nichts hab von mir hören lassen. Die letzte Woche sowie das Wochenende waren jedoch recht stressig, so dass ich einfach nicht zum Bloggen gekommen bin. Sorry dafür! Werde mich bemühen, mal wieder etwas regelmäßiger zu posten… 🙂

Heut möchte ich euch mal ein Produkt zur Haarpflege vorstellen. Genauer gesagt geht es um die Zauberkur von Swiss-o-Par, welche mir freundlicherweise von Rufin Cosmetic zur Verfügung gestellt wurde. Herzlichen Dank an dieser Stelle! Getestet hatte ich es schon vor einiger Zeit, aber irgendwie hab ich es bis heute aufgeschoben, darüber zu berichten. Heut gibt’s dann endlich mal ein paar Zeilen dazu.

Wo kann ich die Swiss-o-Par Zauberkur kaufen und was kostet es?

Das Produkt ist in Drogerien wie Rossmann oder Müller erhältlich und kostet so um die 4,50 Euro für 200ml. Ein ziemlich stattlicher Preis wie ich finde, aber vielleicht ist es ja sein Geld wert. 🙂

Produktaussehen und Produktinhalt

Im Artikelbild könnt ihr die Aufmachung der Zauberkur sehen. Sieht ansprechend aus, ist aber für mich wie immer zweitrangig. Zum Inhalt: Es handelt sich hierbei also um eine Zauberkur…aha… normalerweise bin ich von solchen Produkten, die in ihrer Bezeichnung Worte wie ‚Zauber‘ oder ‚Wunder‘ enthalten, nicht besonders angetan, weil ich schon des Öfteren gemerkt habe, dass so ein Alleskönner beim Testen durchrauscht und vieles von seinen Versprechungen nicht erfüllt. Aber ich lasse mich gern eines besseren belehren und überzeugen. Es handelt sich hierbei also um eine Sprühkur, die nach dem Waschen ins Haar gesprüht wird und nicht ausgespült werden muss. Die Zauberkur von Swiss-o-Par riecht sehr intensiv und lang anhaltend, ich würde sagen, wie ein Friseurprodukt. Finde ich gut und sehr angenehm.

Das sagt der Hersteller

Zauberhaftes Haar mit der neuen Sprühkur von Swiss-o-Par. Mit der Zauberkur von Swiss-o-Par erhält Ihr Haar neuen Glanz und Vitalität. Feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe geben Ihrem Haar neue Frische und schützen es vor dem Austrocknen. Die Schuppenschicht des Haares wird geglättet und die Haarstruktur zusätzlich gekräftigt. Das Ergebnis: Natürlicher Glanz, Elastizität und eine traumhafte Kämmbarkeit des Haares. Ein innovativer Hitzeschutz beschützt das Haar bereits beim Trocknen und Stylen. Swiss-o-Par Zauberhaarkur – für magisch schönes Haar.

So wird die Swiss-o-Par Zauberkur angewendet und so wirkt es…

Die Anwendung ist denkbar einfach, denn nach dem Haare waschen wird die Zauberkur ins handtuchnasse Haar gesprüht und muss nicht ausgespült werden. Danach die Haare wie gewohnt frisieren und stylen.

Neben dem angenehmen Geruch finde ich außerdem den feinen Sprühnebel sehr positiv. So lässt sich das Produkt gut dosieren und man hat nicht mehr in den Haaren als man eigentlich braucht. Da ich allerdings sehr feines Haar habe, hatte mir meine Friseurin mal gesagt, dass ich eigentlich auf solche Kuren verzichten sollte, da sie eben die Haare zusätzlich beschweren. Bislang habe ich auch nur ab und an mal eine Haarkur verwendet. Da ich mir vor einiger Zeit allerdings ein Glätteisen zugelegt habe und meine Haare nach jedem Waschen auch föhne, kam mir die Produkteigenschaft mit dem Hitzeschutz ganz gelegen. Insgesam lassen sich die Haare nach dem Auftragen der Zauberkur leichter kämmen und sie  sehen etwas glänzender aus und fühlen sich auch glatter an.

Inhaltsstoffe

Aqua, Glycerin, Amodimethicone, Polyquaternium-37, PEG-7 Glyceryl Cocoate, PEG-12 Dimethicone, Paraffinum Liquidum, VP/Methacrylamide/Vinyl Imidazole Copolymer, Panthenol, Parfum, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Trideceth-9, Hydrolyzed Wheat Protein PG-Propyl Methylsilanediol, Polyquaternium-10, Phenethyl Alcohol, PEG-12, PPG-2 Methyl Ether, Trideceth-6, Trideceth-10, Cetrimonium Chloride, Hydroxypropyltrimonium Hydrolyzed Wheat Protein, Butylphenyl Methylpropional, Propylene Glycol, Hexyl Cinnamal, Butylene Glycol, Linalool, Alpha- Isomethyl Ionone, Methylisothiazolinone, Citronellol, Ethylhexylglycerin, Methylparaben, Sodium Acetate, Sodium Chloride, Benzyl Alcohol, Coumarin, Benzyl Benzoate, Isopropyl Alcohol, Propylparaben, Phenoxyethanol, Ethylparaben, Butylparaben

Bewertung

Also als Fazit kann ich Folgendes sagen: Insgesamt finde ich das Produkt bezüglich Geruch und Anwendung in Ordnung. Es hat meinen Haaren auch eine leichtere Kämmbarkeit (was ich jedoch bei jeder anderen Haarkur auch hatte) und etwas Glanz beschert. Jedoch glaube ich, dass die Swiss-o-Par Zauberkur eher nicht für meinen Haartyp geeignet ist. Wenn ich die Zauberkur morgens angewendet habe, haben meine Haare schon abends etwas fettig gewirkt, was dann nicht mehr so besonders aussah. Für diejenigen, die trockenes und sprödes Haar haben, könnte das Produkt jedoch recht gut geeignet sein. Ein Haarpflegeprodukt lässt sich eh schwer verallgemeinern, da eben jedes Haar anders ist und eine andere Pflege benötigt. Insgesamt also kein schlechtes Produkt, für meine Haare jedoch nicht passend. Ich glaube jedoch, dass die Zauberkur von Swiss-o-Par als Hitzeschutz ganz gut geeignet ist, denn dahingehend hatte es eher eine positive Wirkung auf meine Haare. Als Zauberkur würde ich das Produkt dennoch nicht bezeichnen, denn es erfüllt meiner Meinung nach nichts besser oder außergewöhnlich toller, als es wahrscheinlich gleiche Produkte anderer Marken tun würden. Weitere Informationen zur Zauberkur und zu den Produkten von Rufin im Allgemeinen findet ihr übrigens auf www.rufin.de.

Benutzt ihr Produkte von Rufin oder habt ihr Erfahrung mit der Zauberkur gemacht? Welche Ansprüche stellt ihr an eine gute Haarpflege? Freue mich über eure Kommentare. Bis dahin erstmal… eure Dori 🙂

Autor: Dori

Hey, ich bin Dori und schreibe auf meinem Blog über alles, was mit Make-Up, Nägeln, Beauty und Lifestyle zu tun hat. Dies möchte ich natürlich gern mit dir teilen. Du findest mich auch auf Facebook oder Google+

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.