permalink

10

Na endlich! Die Glossybox für April 2012 ist da!

Glossybox April 2012

Hallöchen Ihr Lieben,

endlich ist sie da, die April-Box, die sich ja nun eigentlich gar nicht mehr April-Box, sondern Mai-Box nennen müsste. Aber ich will nicht meckern, schließlich ist die Box jetzt da und ich bin gespannt, welches 6. Produkt einer internationalen Kultmarke, wie Glossybox schreibt, nun die Box beehrt und weshalb wir so lange warten mussten.

Schon beim Öffnen des Umkartons zogen sich meine Mundwinkel etwas nach unten, denn die Glossybox war genau wie im Februar und März mal wieder in diesem zart-rosanen Farbton. Sind das noch übrig gebliebene Restbestände, die aufgebraucht werden mussten? Nicht, dass die Farbe der Box ausschlaggebend wäre, aber ich finde nach zwei Monaten wäre ein ‚Tapetenwechsel‘ mal nicht schlecht oder was meint ihr?

Nun gut, als ich dann die Box öffnete, die Schleife und den Papierumschlag entfernte, kamen mir zunächst zwei Gutscheine entgegen. Ein 5 Euro-Gutschein vom Bärbel Drexel Online-Shop, was ich an und für sich nicht schlecht finde. Dort gibt es naturreine Nahrungsergänzung, naturkosmetische Produkte und Edelstein-Wohnaccessoires. Find ich ganz nett als Beilage. Als zweites gibt es noch einen 5-Euro DM-Rabattcoupon für den Kauf einer Packung Clerasil PerfectaWash Automatischer Dosier-Spender mit Nachfüller bezogen auf den Produkt-Blindtest aus der März-Box 2012. Ja ganz nett, aber für mich nicht interessant, hätte man sich sparen können.

So, nun aber zum interessantesten Teil, nämlich dem eigentlichen Inhalt der Glossybox. Als ich die Gutscheine entfernt hatte, gingen meine Mundwinkel noch weiter nach unten. Warum seht ihr hier:

     

Ich dachte mir, dass ganze soll ein Scherz sein. Ich habe erstmal durchgezählt…ok, anstatt der üblichen 5 Produkte, waren nun 6 enthalten, jedoch kein Hinweis darauf, welches den jetzt die internationale Kultmarke sein sollte. Bärbel Drexel? Vermutlich ja, denn diese Marke hatte ich bisher noch in keiner Box und naheliegend wäre es aufgrund des Gutscheins ja auch. Aber nun mal im Detail etwas zu den einzelnen Produkten, damit ihr meine Enttäuschung vielleicht ein bisschen nachvollziehen könnt und versteht.

Augen-Frische Kühlendes Gel von Bärbel Drexel – Originalpreis: 10ml für 12,90 Euro
Der Frische-Kick für müde Augen: Das kühlende Gel bringt die empfindliche Haut um die Augenpartie mit Rosenwasser und Koffein wieder zum Strahlen.

Meine Meinung: Ist das Produkt, welches ich aus der Glossybox am besten finde und mit dem ich am meisten anfangen kann. Gerade jetzt, wenn es wärmer wird, ist das kühlende Gel sicherlich mal ganz erfrischend. Hatte bisher sowas noch nicht verwendet und wird getestet. Außerdem Naturkosmetik, also umso besser.

BM Beauty Blusher – Originalpreis: 9,60 Euro für 4g
Dieser Blusher besteht zu 100% aus Mineralien. Er verleiht den Wangen einen wunderbar rosigen Schimmer, die leichten Mineralien lassen die Haut atmen.

Meine Meinung: Kann mit einem Rouge nicht wirklich was anfangen, da ich ja so schon immer einen sehr rosigen Teint habe. Außerdem hatte ich irgendwann in einer meiner fünf Boxen schon mal den L’Oréal Paris Studio Secrets Professional Duo-Blush, mit dem ich allerdings ganz zufrieden bin. Naja mal schauen, landet erstmal in meiner Kram-Kiste bei den Sachen, die ich nicht verwende.

Eubos Hyaluron Repair & Protect LSF 20 – Originalpreis: 24,90 Euro für 50ml
UVA- und UVB-Filter sowie Lichtschutzfaktor 20 beugen frühzeitiger Hautalterung vor, Q10 schützt vor schädlichen Umwelteinflüssen und Vitamin C sorgt zudem für ein ebenmäßiges Hautbild.

Meine Meinung: Nun ja, ich hatte bereits in der Februar-Box ein Eubosprodukt. Da finde ich schon, dass etwas Abwechslung angebracht wäre. Und schon im Februar war es eine Anti-Falten-Creme für meine Omi. Wieso zum Teufel habe ich dann, wenn schon wieder von Eubos erneut etwas gegen Falten in meiner Box? Ich kann nicht verstehen, weil es nicht meinem Beautyprofil entspricht und ich mit meinen 28 Jahren so eine Creme doch noch gar nicht brauche. Da hätte man echt drauf achten können.

GUHL Prachtvoll Lang Shampoo – Originalpreis: 2,19 Euro für 75ml
Gezielte Pflege für langes Haar: Dieses Shampoo reinigt den Ansatz sanft, verleiht den Längen Glanz und lässt die Spitzen gesund aussehen.

Meine Meinung: Das Shampoo hat den Vogel abgeschossen. Erstens habe ich keine langen Haare, was aber sicherlich nicht weiter tragisch ist, aber was bitte, liebes Glossybox-Team soll das denn? Ist jetzt in jeder Box ein Billigartikel aus der Drogerie enthalten? Kann doch echt nicht sein. Mir fällt nichts mehr dazu ein.

Illamasqua Sheer Lipgloss – Originalpreis: 15,50 Euro für 7ml
Ein fantastisch glänzender Lipgloss, der mit seiner hochpigmentierten, leichten Formel und brillianter Farbe einen sinnlichen Schmollmund zaubert.

Meine Meinung: Also grundsätzlich mag ich die Farbe pink ja. Ich mag pink sogar sehr gern, aber das ist auch mir etwas too much. Der Lipgloss ist in so einer neon-pinken Farben, dass ich den niemals draufmachen würde, weil er viel zu intensiv ist. Das einzig Positive ist der fruchtige und leckere Erdbeergeruch.

Thomas Sabo Charm Kiss Eau de Parfum – Originalpreis: 49,90 Euro für 50ml
Die süßen Aromen von dunkler Schokolade, fruchtiger Erdbeere und Pflaume, von Champagner und Rose, verbreiten mit dem ersten Sprühstoß einen betörenden Duft.

Meine Meinung: Riecht zwar ganz gut, leicht süßlich, aber auch irgendwie fruchtig-frisch. Allerdings hatte ich erst kürzlich eine Parfumprobe in einer meiner Boxen. Ich finde außerdem, dass so eine Probe nicht zum regelmäßigen Bestandteil einer Glossybox werden sollte, passt nicht so recht bzw. hat es für mich auch nichts mit Kosmetik- oder Hautpflegeartikeln zu tun. Wenn ich einen Duft schnuppern möchte, gehe ich in eine Parfumerie und hole mir dort eine Duftprobe.

Nachdem ich mit meiner März-Box total zufrieden war, ist die April-Box für mich der absolute Reinfall. Bis auf das Augen-Frische Gel ist für mich nichts spektakuläres dabei, ganz zu schweigen von dem Guhl-Shampoo, was für mich absolut nichts in einer Glossybox zu suchen hat. Auch ein bisschen Abwechslung hinsichtlich der Produkte wäre nicht schlecht, denn ich finde es nicht sonderlich interessant, die gleiche Marke kurz nacheinander zu erhalten. Zu denen, die ihre Box gekündigt haben, kann ich nur sagen: Ihr habt alles richtig gemacht! Ich bin enttäuscht und mich nervt dieses ständige Auf und Ab, dass die Box mal gut ist und dann wieder gar nicht meinen Wünschen entspricht. Und dafür, dass wir jetzt so lange gewartet haben und die Box erst im Mai kam, hätte ich etwas mehr erwartet. Aufgrund der Tatsache, dass mir jedoch die Märzbox total gut gefallen hat, werde ich noch nächsten Monat abwarten. Ist die Box dann wieder ein Reinfall, muss ich leider mein Abo kündigen. Diejenigen, die dennoch überlegen, die Box zu abonnieren, können sich ja mal auf der Glossybox-Webseite umschauen, um einen Überblick zu den Marken und Produkten zu bekommen:

Vielleicht hab ich dieses Mal auch einfach nur daneben gegriffen und die nächste Box wird besser.

Wie gefällt euch denn eure Box? Seid ihr zufrieden? Was haltet ihr von Parfumproben und Drogerieartikeln in der Glossybox? Freu mich auf eure Kommentare und muss mich erstmal von der Enttäuschung erholen… bis dahin… eure Dori 🙂

 

Autor: Dori

Hey, ich bin Dori und schreibe auf meinem Blog über alles, was mit Make-Up, Nägeln, Beauty und Lifestyle zu tun hat. Dies möchte ich natürlich gern mit dir teilen. Du findest mich auch auf Facebook oder Google+

10 Kommentare

  1. Das super tolle geheime Produkt ist, soweit ich weiss, der Lipgloss. Den gibt es auch noch in ganz anderen Farben, dagegen ist Dein pinker Gloss richtig dezent O.o
    Deine Box ist wirklich super enttäuschend! Mal wieder Apotheken- und Parfümerieproben die kein Mensch braucht.
    Und…die Parfümprobe…bäh, fand ich keinen Bringer. Ich wollte den Duft gern testen und bin froh dass ich ihn mir nicht blind gekauft habe!
    Bärbel Drexel hat ganz schöne Sachen aber für die GB finde ich das jetzt nicht sooooo passend. Aber es ist an Deiner Box ja wirklich das Beste.

    • Ja, was das mit den Parfumproben soll, verstehe ich auch nicht… der Duft ging, hat mich aber nicht umgehauen. haben meiner Meinung nach in einer Glossybox nichts verloren. Hab schon auf verschiedenen Blogs was zu dem Lipgloss gelesen, da kann ich mich mit meiner Farbe wirklich glücklich schätzen… 🙂

  2. Ich habe meine Glossybox auch endlich heute bekommen und bin nicht so begeistert! Deine Zusammenstellung sehe ich aber zum ersten mal so 🙂

    liebe Grüße

  3. Hallo,

    nicht alles in die Kram-Kiste packen, sondern andere damit glücklich machen 🙂 Ich habe auch einige Produkte in meiner Box gehabt, die mich nicht überzeugen konnten.
    Deswegen biete ich sie hier http://www.frayja.de/market/owned/claudi zum Tausch an und da kommt auch noch mehr aus meiner Kram-Kiste dazu (ja ich gebe es zu, ich hab auch so eine 😉 )

    Vielleicht ist ja was Interessantes für dich dabei 🙂

    Liebe Grüße
    Claudi

    • Das ist natürlich eine super Idee…werde ich mal vorbeischauen… obwohl ich mir überlegt habe, die Sachen, die ich nicht brauche in einem Gewinnspiel zu verlosen. Dann bin ich sie los und kann andere erfreuen. 🙂

  4. Da bin ich ja echt froh das ich letzten monat gekündigt habe. Da hätte mich aus der gesamten palette nichts vom hocker gerissen. Gut, die box war bis auf die weihnachts- und die Valentinsausgabe doch immer rosa, aldo jedenfalls die, die ich hatte. Das ist denke ich der ganz normale standart, hat glaube ich nichts mit rest zu tun. Mein Abo lief von Juli letzten Jahres und nach der märz box hab ich gekündigt, was ich keinesfalls bereue.

    LG

  5. Ich war auch sehr enttäuscht. Drogerieprodukt, 0815-Pröbchen, wegen des Döschens kaum benutzbarer Blusher und mein Bärbel Drexel Produkt war auch nicht gerade begeisternd.

    Das tolle Trendprodukt der internationalen Kultmarke…ich hab an Essie oder Kiehls gedacht. Ist ein Lipgloss, was grundsätzlich ok ist, aber meine Farbe finde ich total langweilig (obwohl ich damit wahrscheinlich die einzige bin, die keine Neonfarbe oder Schwarz bekommen hat).

    http://wunderschoenchen.blogspot.de/search/label/Glossybox

  6. Hallo zusammen,
    habe die gleichen sachen bekommen,war ziemlich entäuscht und verärgert.sehr schade, finde die haben es voll vermasselt.naja fazit habe die Glossybox gekündigt.war mir zu doof. Die neue Pink Box soll klasse sein für 12,95 euro mindestens 4 produkte in orginalgröße und ein kleineres produkt klingt nicht schlecht.
    also macht es gut ….

    • von der Pink-Box habe ich auch kürzlich was auf nem Blog gelesen und war ziemlich angetan… obwohl ich finde, dass sie der Glossybox sehr ähnlich ist. Hat vielleicht jemadn Erfahrung mit der Pink Box?

  7. Naja, deine Box geht noch, finde ich jetzt nicht sooo schlecht 🙂

    Die Creme von Eubos hatte ich vor 2 Monaten auch drin, aber ichf and sie ganz gut, Geruch und Wirkung. Übrigens wird immer dazu geraten, mit Mitte 20 mit der Antifaltenpflege zu beginnen, weil die Haut dann langsam anfängt, zu erschlaffen. Also solltest du langsam mal 😉 (ich aber auch).
    Der Lipgloss soll zwar das angeblich spontane 6. Produkt sein, ich kann mir aber auch vorstellen, dass das längerfristig geplant war, denn ohne den wäre die Box vom Wert her ja wirklich verdammt mickrig (bei mir Blush 2€, Shampoo 3€, Parfüm 1€, die Minicreme 5€ und diese komische Minibodylotion), das wären zusammen ja grad mal um 15€ gewesen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.