permalink

0

Kennt ihr die Marke Toriba?

toriba-produkte

Hallo ihr Lieben,

eine Weile war nun wieder Ruhe mit dem Bloggen, doch heute soll es weitergehen. Ich habe noch einige Testprodukte auf meinem Tisch und fast wären 2 Produkte in Vergessenheit geraten, die ich schon seit Mitte letzten Jahres habe. Ich habe sie schon längst getestet und möchte euch meine Meinung dazu natürlich nicht vorenthalten. 

Kennt ihr die Marke Toriba? Ich bis zum dem Zeitpunkt, wo ich zwei Testprodukte erhalten habe nicht. Diese wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt, vielen Dank an dieser Stelle.

Erhalten habe ich eine Körperbutter und eine 24-Stunden-Pflege für das Gesicht, aber seht selbst:

toriba-produkte

Die Umverpackung beider Produkte wirkte riesig und sie war es auch. Nach dem Auspacken kamen dann Cremetiegel in normaler Größe zu je 100ml zum Vorschein.

Ein paar Worte zu Toriba..

„Die Pflegeprodukte von Toriba basieren auf den nährstoffreichen traditionellen Bestandteilen von Paranuss, Echter Aloe, der Babassu-Palme und zahlreicher weiterer exotischer Pflanzen des Amazonas“, so heißt es auf der Webseite von Toriba. Eigens für die Toriba-Produkte wurde zudem die NoAge3-Formel entwickelt, die aktive Anti-Aging-Wirkstoffe enthält. Diese Formel besteht aus Vitamin A, Q10 und einer spezielle Peptidmischung. Nun gut, dann lassen wir uns mal überraschen, ob die Produkte überzeugen.

Wir haben also zum einen die Gesichtspflege mit der tollen Bezeichnung ’24-Hours Face Sensation Cream‘. Es handelt sich hierbei um eine Tages- und Nachtpflege. Nun ja, etwas skeptisch war ich anfangs schon, weil mich solche Produktbezeichnungen immer etwas stutzig machen. Ausprobieren wollte ich natürlich trotzem. 🙂

Das verspricht der Hersteller…

„Die TORIBA 24-Hours Face Sensation Cream vereint sowohl die NoAge3-Wirkformel, die speziell für die TORIBA-Produkte entwickelt wurde, als auch das Öl aus den Samen der Maracuja-Frucht. Sie zieht schnell in die Haut ein. Die Haut fühlt sich nach jedem Auftragen geschmeidig und gepflegt an. Geeignet für den ganzen Tag, als Tages- und Nachtpflege sowie zwischendurch.” 

Anwendung und Kosten…

Bei Bedarf wird die Gesichtspflege morgens und abends auf das gereinigte Gesicht aufgetragen. Die Kosten liegen bei knapp 30 Euro und ist im QVC-Shop erhältlich.

Mein Eindruck…

Wie ich schon erwähnt habe, war die Umverpackung riesig. Diese selbst ist in meiner Lieblingsfarbe pink gehalten und sieht ansprechend aus. Praktisch war der zur Creme beigefügte Spatel, was eine hygienische Cremeentnahme ermöglicht. Super. Von der Konsistenz und dem Geruch kann ich auch nur positiv berichten:

toriba-24-h-creme toriba-24-h-creme-geoeffnet toriba-24-h-creme-aufgetragen

Die 24-Stunden-Creme riecht leicht fruchtig und ist sehr angenehm. Sie zieht schnell ein und hinterlässt keine fettenden Rückstände, was ich persönlich bei einer Gesichtspflege sehr wichtig finde. Mein Gesicht hat sich nach dem Auftragen sehr weich und angenehm angefühlt. Die Verträglichkeit finde ich auch gut. Allerdings muss ich sagen, dass ich ja sehr trockene und empfindliche Haut habe und mir die Pflege im Winter nicht ganz ausreichend ist, Da könnte sie vielleicht noch ein wenig reichhaltiger sein.

Das zweite Toriba-Produkt ist die ‚Moisturizing No Age Body Butter‘, eine Körperbutter, die ich ebenfalls getestet habe.

Das verspricht der Hersteller…

„Die Toriba-Körperbutter enthält neben dem NoAge3-Wirkstoffkomplex, der speziell für die TORIBA-Produkte entwickelt wurde, wertvolle Cupuacu-Butter aus dem Amazonas. Cupuacu (Theobroma grandiflorum) ähnelt der Kakaopflanze, enthält jedoch viele weitere Nährstoffe und übertrifft die Kakaobutter an Cremigkeit. Durch den niedrigen Schmelzpunkt zieht die TORIBA Körperbutter schnell in die Haut ein und hinterlässt ein angenehm gepflegtes Hautgefühl.“

Anwendung und Kosten…

Die Körperbutter wird bei Bedarf auf der Haut verteilt und sanft einmassiert. Auch hier liegt ein Spatel zur besseren Entnahme bei. Der Preis für 100ml beläuft sich auf knapp 15 Euro und ist ebenfalls im QVC-Shop erhältlich.

Mein Eindruck…

Auch bei der Körperbutter war ich anfangs etwas skeptisch, obwohl ich diese Anwendungsart normalerweise sehr gern habe. Da kann es aber auch schnell passieren, das ein ekliger Fettfilm auf der Haut zurückbleibt, was ich nun gar nicht mag. Glücklicherweise ist das bei der Toriba Körperbutter nicht der Fall:

toriba-koerperbutter-geoeffnet toriba-koerperbutter-aufgetragen

Autor: Dori

Hey, ich bin Dori und schreibe auf meinem Blog über alles, was mit Make-Up, Nägeln, Beauty und Lifestyle zu tun hat. Dies möchte ich natürlich gern mit dir teilen. Du findest mich auch auf Facebook oder Google+

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.