permalink

1

Für euch getestet: BIOMARIS meersalz fußbad

Biomaris meersalz fußbad

Hallo und einen wunderschönen guten morgen ihr Lieben,

heut folgt seit langem mal wieder ein Post von einem meiner Fußpflegeprodukte. Vor einiger Zeit habe ich ja ein etwas größeres Projekt begonnen, in dem es darum ging, für euch einige Produkte zu testen, die eure Füße pflegen und auf die warme Jahreszeit vorbereiten. Dieses ist nun das dritte, was ich euch genauer vorstellen möchte: es geht um das BIOMARIS meersalz fußbad.

Wo kann ich das BIOMARIS meersalz fußbad kaufen und was kostet es?

Das Fußbad ist in Apotheken oder auch in einigen Onlineshops erhältlich. 300g kosten um die 10 Euro, im Internet gibt es das Produkt auch günstiger.

Produktaussehen und Produktinhalt

Das BIOMARIS meersalz fußbad befindet sich in einer weißen Dose mit Schraubverschluss.   Wie ich finde, recht praktisch, denn so lässt sich das Produkt optimal dosieren und herausnehmen. Den Produktinhalt könnt ihr euch auf dem folgenden Bild anschauen:

Bei einem Fußbad mit Meersalz denkt man sicherlich zunächst an etwas Grobkörniges oder an Salzkristalle. Aber ganz im Gegenteil, denn es handelt sich bei dem meersalz fußbad von Biomaris um ein ganz feines Pulver, das dazu noch wunderbar frisch riecht. Wonach genau kann ich nicht sagen, aber es passt zu einem Fußpflegeprodukt. 🙂

Das sagt der Hersteller

BIOMARIS meersalz fußbad pflegt und reinigt strapazierte und brennende Füße auf der Basis von BIOMARIS SPEZIAL MEERSALZ und Algenextrakt. 

So wird das BIOMARIS meersalz fußbad angewendet und so wirkt es…

Für ein Fußbad werden etwa 2 EL des Produkts in 3-5 Liter warmen Wasser aufgelöst und danach die Füße für rund 10 Minuten darin gebadet.

Zwei Bilder dazu seht ihr hier:

 

Auf dem linken Bild habe ich das Pulver-Fußbad ins Wasser gegeben, als es dann vollständig aufgelöst war, sah es so aus wie auf dem rechten Bild.

Von der Wirkung her finde ich das meersalz fußbad ziemlich gut. Es erfrischt die Füße und sie fühlen sich nach der Anwendung sehr gepflegt an ohne dass man das Gefühl hat, die Füße wären ausgetrocknet. Der dezente und sehr angenehme Geruch tun ihr Übriges und erhöhen den Wellnessfaktor.

Inhaltsstoffe

Sodium Bicarbonate, Maris Sal (Sea Salt), Glycine, Distarch Phosphate, PVP, Disodium Stearoyl Glutamate, Parfum (Fragrance), Caprylic/Capric Triglyceride, Fucus Vesiculosus [Fucus Vesiculosus Extract], Hexyl Cinnamal, Benzyl Salicylate, Butylphenyl Methylpropional, Hydroxyisohexyl 3-Cyclohexene Carboxaldehyde, Limonene, Eugenol, Linalool, Citronellol, Alpha-Isomethyl Ionone, Hydroxycitronellal, CI 42051

Bewertung

Das meersalz fußbad von BIOMARIS ist insgesamt ein Produkt, was mir richtig gut gefällt. So macht es doch Spaß, sich zu Hause mal ein Fußbad zu gönnen. Auch wenn der Preis von knapp 10 Euro vielleicht zunächst etwas hoch erscheint, so macht man ja ein Fußbad nicht unbedingt alle Tage. Insgesamt ist das Produkt jedoch recht ergiebig. Auch von der Pflegewirkung her kann ich nichts Negatives sagen. Wie ich weiter oben schon geschrieben habe, fühlen sich die Füße wunderbar gepflegt und überhaupt nicht trocken an. Das Produkt würde ich jederzeit weiter empfehlen und wieder anwenden. Die Inhaltsstoffe sind soweit auch in Ordnung, auch wenn man vielleicht auf das Parfum oder den blauen Farbstoff (CI 42051) hätte verzichten können. Insgesamt tut dies der Sache jedoch keinen Abbruch, denn das BIOMARIS meersalz fußbad ist absolut zufriedenstellend. Super finde ich zum Beispiel auch die einfache Handhabung. Wasser in eine Schüssel geben, das Fußbad hineingeben, kurz warten und dann den Füßen eine Wohltat gönnen. Nach dem Fußbad lässt sich das Produkt wunderbar entfernen und es bleiben keine Rückstände zurück. Ein tolles Produkt, was ich ab und an immer mal nehme, meist in Kombination mit einem anderen Fußpflegelotion oder Ähnlichem, um damit die Pflege vollkommen zu machen. Gerade nach einem stressigen Tag oder wenn ich viel stehen musste, ist diese meersalz fußbad einfach nur göttlich. Kaufen könnt ihr es entweder in der Apotheke, in einem Onlineshop oder hier direkt bei BIOMARIS bestellen.

Benutzt ihr denn Produkte von BIOMARIS? Wenn ja welche und wie gefallen euch diese?

Autor: Dori

Hey, ich bin Dori und schreibe auf meinem Blog über alles, was mit Make-Up, Nägeln, Beauty und Lifestyle zu tun hat. Dies möchte ich natürlich gern mit dir teilen. Du findest mich auch auf Facebook oder Google+

1 Kommentar

  1. Ich habe mal die Getränke von Biomaris probieren können. Die sind super, aber leider sehr teuer. Meinem Freund habe ich mal ein Körperpeeling von Biomaris geschenkt. Es roch glaube ich nach Grapefruit (sehr sehr lecker) und war ziemlich ergiebig und hat tolle weiche Haut gezaubert. Ich mag Biomaris!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.