permalink

9

Dori nimmt ab – Start am 13.08.2012

Hallo ihr Lieben,

meist berichte ich ja auf meinem Blog über Produkttests, Produktneuheiten oder über Themen, die mit Kosmetik zu tun haben. Heute soll es jedoch gar nicht um das Thema Kosmetik gehen, denn schließlich möchte ich euch ja in gewisser Hinsicht auch an meinem persönlichen Leben teilhaben lassen. Und dieses Thema ist wie ich finde sehr persönlich, denn es geht um Abnehmen.

Ja das Abnehmen… ich glaube jeder (einschließlich mir) hat schon mal auf irgendeine Art und Weise versucht, abzunehmen oder?! Entweder mit einer speziellen Diät, durch weniger Essen, Sport oder oder oder. Auch ich bin da natürlich keine Ausnahme und war oft bzw. bin auch heute noch unzufrieden mit meiner Figur, weil es eben an der einen oder anderen Stelle etwas weniger sein könnte. Aber dazu später mehr.

Der eigentliche Grund für meine Gewichtsabnahme ist meine stetig steigende Unzufriedenheit mit meinem Gewicht. Ich hab das Gefühl, es wird immer mehr, auch wenn sich auf der Waage vom Gewicht her kein großer Unterschied zeigt. Und dann wäre da noch mein Kuchen-, Eis- und Süßigkeitenproblem, was ich bändigen muss. Zum Teil habe ich das ganz gut im Griff, aber dann kommen wieder so Phasen, wo ich richtigen Heißhunger auf Süßes bekomme.  Der zweite Grund, warum ich auch gerade jetzt abnehmen möchte, ist mein Urlaub im September. Bis dahin muss noch etwas passieren. Deshalb ist am Wochenende Schluss und am Montag, sprich am 13.8.2012 starte ich mit meiner Diät!

Welche Diät soll es denn sein?

Es war gar nicht so einfach, etwas zu finden, denn es gibt sooo viele Möglichkeiten und Diätprodukte. Geliebäugelt habe ich ganze Zeit schon mit Almased, da für mich feststand, dass es eine Diät mit Mahlzeitenersatz sein soll. Dies war die einfachste Variante, zumal ich auf Punkte zählen, Kalorien aufschreiben oder jeden Tag kochen nicht wirklich Lust und auch nicht die Zeit habe.

Von Almased habe ich eine Geschmacksprobe erhalten und konnte mal ausprobieren, wie es denn so schmeckt:

  

Dazu gab es noch hilfreiche Broschüren mit genauen Erklärungen und Rezeptvorschlägen für jeden Tag. Dies alles findet ihr übrigens super beschrieben auch auf der Almased-Webseite.

Ich habe mich nun dazu entschieden, die Almased-Turbo-Diät zu machen. Diese dauert zwei Wochen und ich bin gespannt, was es denn gebracht hat. Die Turbo-Diät deshalb, weil man hier in kurzer Zeit schon einige Kilos verliert und ich ja zudem auch nicht soviel abnehmen möchte. So 5-6 Kilo würden mir schon ausreichen. Dazu werde ich aber nochmal extra Beiträge vorbereiten, indem ich euch zum einen die Turbo-Diät etwas genauer vorstellen werde und euch zum anderen natürlich auch meine Daten, wie Ausgangsgewicht, Bauchumfang etc. nicht vorenthalten möchte. Ich habe mir überlegt, eine Art Tagebuch zu machen, indem ich täglich aufschreibe, wie mir die zwei Wochen so ergehen werden.

Für euch noch etwas Interessantes…

Wie ich soeben beim Mittagessen von meinem lieben Kollegen Thomas (er betreut unseren Preisvergleich) erfahren habe, haben die Kollegen vom Preisvergleich gerade eine Aktion, bei der es um Produkttests geht. Natürlich habe ich gleich die Gunst der Stunde genutzt und mir die erste Packung Almased zur Verfügung stellen lassen. 🙂 Wollt ihr auch Produkte aus dem Bereich Nahrungsergänzung und Kosmetik/Pflege (keine Arzneimittel) im Wert von 15 bis 20 Euro testen? Dann meldet euch doch bei Interesse einfach bei Thomas unter:

thomas@medikamente-preiswert-bestellen.de

Die einzige Voraussetzung ist, dass ihr einen Testbericht verfasst und diesen auf eurem Blog oder in einem passenden Forum veröffentlicht.

So, dann werde ich die letzten Tage nochmal genießen, was das Essen angeht und am Montag geht es dann los! 🙂 Bis dahin…eure Dori 🙂

 

Autor: Dori

Hey, ich bin Dori und schreibe auf meinem Blog über alles, was mit Make-Up, Nägeln, Beauty und Lifestyle zu tun hat. Dies möchte ich natürlich gern mit dir teilen. Du findest mich auch auf Facebook oder Google+

9 Kommentare

  1. Das erste mal auf deinem Blog und sofort gefesselt 😉 Habe mir auch sofort die Almased-Seite angeschaut. Ein Versuch ist es wert. Freu mich schon riesig auf deine Berichte. Viel Erfolg.

  2. Ich hatte ganz schlimm Durchfall, Schwindel und Kopfweh – da habe ich es lieber gelassen… Aber ich freue mich auf deine Berichte und drücke dir ganz fest die Daumen!!!

    • Hallo Ulla, naja geht so einigermaßen. Ich konnte mich nicht konsequent an die Diät halten, weil es mir zum einen sehr schwer fiel und es zum anderen manchmal auch zeitlich nicht gepasst hat. Habe soeben die Posts von den letzten Tagen verfasst, dort kannst du nochmal alles genau nachlesen. Ist jetzt auf dem aktuellsten Stand. Morgen werde ich mal eine etwas größere Auswertung schreiben. Lg Dori

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.