permalink

0

Die Pinkbox für August 2012

Pinkbox Juli 2012

Hallo ihr Lieben,

na hattet ihr ein schönes Wochenende gehabt? Leider geht es ja meistens viel zu schnell vorbei und ruckzuck ist wieder Montag. Am Freitag letzte Woche habe ich übrigens noch meine August-Pinkbox erhalten. Allerdings bin ich übers Wochenende weggefahren, so dass ich euch erst heute einen Beitrag und ein paar Bilder liefern kann.

Für all diejenigen, die mit der Pinkbox nichts anfangen können, ist dieser Beitrag (klick) hilfreich, denn in diesem habe ich nochmal zusammengefasst, worum genau es sich bei dieser Box handelt.

Ich habe mich schon auf die August Pinkbox 2012 gefreut, weil ich mit der letzten vom Juli sehr zufrieden war. Den Beitrag zur Julibox findet ihr hier (klick). So, nun genug geschrieben, jetzt geht es los mit der Vorstellung der Box. Zunächst einmal eine Übersicht zum gesamten Inhalt:

 

Die Box besteht aus 5 Produkten, wobei ich mich über 3 besonders freue. Zusätzlich gab es zur Box das Season-Magazin (3 Euro), was ich ganz nett finde zum Lesen zwischendurch (übrigens habe ich darin ein Rezept für eine Bowle gefunden, welches ich übernächste Woche zu meinem Geburtstag für meine Mädels ausprobieren werde :-)). Außerdem war noch ein Thriller enthalten, den ihr im rechten Bild sehen könnt. Finde ich ganz nett, aber hat nix wirklich in der Pinkbox zu suchen, weil ich irgendwie keinen Themenbezug herstellen kann.

Nun aber nochmal die einzelnen Produkte im Überblick:

UMA COSMETICS – Permanent Lip Duo – Originalpreis: 2,98€ (20g)

Faszinierendes Duo aus pflegender Lippenfarbe und fixierendem Gloss. Step 1: Pflegende Farbe auftragen, die Lippen in Szene setzt. Step 2: Fixierenden Gloss auftragen, der eine lange Haltbarkeit garantiert. Langanhaltend gepflegte und schimmernde Lippen in zwei Schritten.

  

Meine Meinung: Erhalten habe ich die Farbe 02 ‚bonnie & clyde‘. Mit der Farbe selbst bin ich zufrieden, allerdings hatte ich mal in der Glossybox einen Lipgloss von UMA, den ich überhaupt nicht toll fand, da mir die Konsistenz viel zu klebrig war, was auch beim Auftragen kein angenehmes Gefühl war. Vielleicht war dies aber auch nur eine Ausnahme, ich werde dieses Lip Duo sicherlich mal ausprobieren.

Everdry Antiperspirantien –  everdry body, everdry hands, everdry feet – Originalpreis: body rollon 19,90€ (50ml), hands & feet 9,90€ bzw. 14,90€ (je 10 Tücher)

everdry body ist ein hochwirksames, neu entwickeltes Antipersipant, das Schwitzen schnell und dauerhaft stoppt. Es enthält kein Parfum, Alkohol oder Konservierungsstoffe. Die neuen everdry hands und feet Tücher sind die konsequente Weiterentwicklung des erfolgreichen 50ml body rollons.

Meine Meinung: Mit diesen Produkten kann ich nicht wirklich etwas anfangen, da ich kein Problem mit starkem Schwitzen habe. Ich werde es aber sicherlich an irgend wen weitergeben können, der es gebrauchen kann. In der Box enthalten waren jeweils ein Sachet mit einem Tuch sowie ein Testmuster des body rollons.

L’Oréal Paris – Revitalift Augenpflege – Originalpreis: 10,99€ (15ml)

Die Revitalift Augenpflege ist angereichert mit dem intensiven Anti-Falten Wirkstoff Pro Retinol A und der Stimulift Technologie, die die Augenkontur straffen. Die cremig-zarte und angenehme Textur sorgt für sichtbar gemilderte Falten und lässt die Haut an Extra-Straffheit gewinnen. Sofort ist sie hydratisiert und belebt.

Meine Meinung: Die Augenpflege finde ich recht passend und es ist eines drei Produkte, worüber ich mich gefreut habe. Schließlich kann man so etwas immer gebrauchen, wobei ich der Augenpflege eigentlich eh immer viel zu wenig Beachtung schenke. Da wird es ja so langsam Zeit, endlich mal damit zu beginnen. :-)

Catherine Nail Collection – Trend Farblack – Originalpreis: 8,50€ (7,5ml)

Good Lack. Von metallic bis matt, von rot bis violett – Farblacke von Catherine Nail Collection gibt es in einer riesigen Auswahl. Die Haben-wollen-Lacke trocknen dank der revolutionären Quick-Dry-Rezeptur ruckzuck und halten, auch wenn die Party mal ein ganzes Wochenende dauert. Der beiliegende Lack ist aus dem aktuellen Trend ‚Tahiti Pearls‘ – Luxus der Südsee‘.

Meine Meinung: Ja der Lack ist ganz nett, wenn auch nicht wirklich meine Farbe. So eine Mischung aus einem dunkleren Blau und Lila. Allerdings war ein Catherine Nagellack auch schon in der letzten Pinkbox, zwar in einer anderen Farbe, aber da hätte ich mir etwas mehr Abwechslung gewünscht. Obwohl ich fairerweise dazu sagen muss, dass ich mit dem Lack an sich zufrieden war. Schnelle Trocknung und guter Auftrag.

Lush – Sommerliches Mehrfach-Schaumbad – Originalpreis: 8,95€ (70g)

Mit diesem sommerlichen Mehrfach-Schaumbad hat die Kultmarke LUSH für dich die Essenz des Sommers eingefangen. Deine Haut wird beim Baden herrlich gepflegt und du kannst in seidig-weichem Schaum entspannen – und das bis zu 6 Mal.

 

Meine Meinung: Ich liebe die Produkte von Lush, zumindest die, die ich bis jetzt ausprobiert habe. Schon allein die Aufmachung finde ich total klasse. Dieses Schaumbad hier riecht total angenehm und frisch, nennt sich übrigens ‚Tulip from Amsterdam‘. Ich habe auf anderen Blogs gesehen, dass davon übrigens verschiedene Ausführungen in der Pinkbox waren. Auf jeden Fall ein Produkt, was ich ausprobieren werde. Da freu ich mich schon ganz besonders drauf. :-)

Auswertung Pinkbox August 2012

Zudem waren in der Pinkbox August 2012 als besondere Überraschung noch drei Proben vom Elvital Nutri-Gloss Crystal Shampoo beigelegt. Als Zugabe finde ich es in Ordnung, ob Glossybox es als normales Produkt beigelegt und gezählt hätte?! :-) Entschuldigt bitte, ich will ja nicht bösartig sein. :-)

Zusätzlich gibt es noch einen 10%-Gutschein für everdry und www.everdry.de sowie einen 10-Euro-Gutschein für Lakshmi-Produkte, einzulösen im entsprechenden Shop. Da ich diese Produkte bisher noch nicht kenne, werde ich dort sicherlich mal vorbeischauen und mir etwas aussuchen. Wenn ich es richtig verstanden habe, beträgt der Mindestbestelltwert 10 Euro, um dann den Gutschein einlösen zu können. Passt also ganz gut.

Nun, was sagt ihr denn zur Box? Findet ihr sie gut oder eher nicht so besonders? Ich habe ja dieses Mal 12,95 Euro bezahlt und muss dennoch sagen, dass sie mich überzeugt hat. Ich kann nur mit den Antiperspirantien nichts anfangen, alles andere kann ich gut gebrauchen. Den Lack werde ich ebentuell mit etwas Crack-Lack noch etwas aufpimpen. Gut finde ich die  Produkte von Lush + L’Oréal, die jeweils als Originalprodukte enthalten waren. Ebenso den Lipgloss und das Magazin. Insgesamt also recht gelungen, weiter so, liebe Pinkbox!

Freue mich über eure Kommentare und Meinungen zur Box. Bis dahin… eure Dori :-)

Autor: Dori

Hey, ich bin Dori und schreibe auf meinem Blog über alles, was mit Make-Up, Nägeln, Beauty und Lifestyle zu tun hat. Dies möchte ich natürlich gern mit dir teilen. Du findest mich auch auf Facebook oder Google+

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.