permalink

1

Die Glossybox September 2012 – passend zum Oktoberfest!

Glossybox September 2012

Hallöchen ihr Lieben.

eine Weile liegt sie ja nun schon hier, die Glossybox für den September, so dass ich euch deren Inhalt natürlich nicht vorenthalten möchte. Passend zum Oktoberfest war die Glossybox dieses Mal ganz in Blau gehalten.Auch beim Papier habe es diesmal etwas Abwechselung, wie ihr auf dem folgenden Bild sehen könnt:

Das war ja mal eine nette Abwechslung, auch wenn ich dem Oktoberfest mit allem, was dazu gehört, nicht wirklich etwas abgewinnen kann. 🙂 Allerdings hoffte ich, dass auch der Inhalt der Glossybox mal etwas Abwechslung zeigen würde, aber sehr selbst:

Inhalt der Glossybox Oktober 2012

Laut beiliegendem Kärtchen wurde diese „spezielle Oktoberfest-Edition für uns gepackt. Die Produkte sorgen vor, zwischen und nach den Schunkelrunden im Festzelt einen perfekten Look, den ganzen Tag lang.“ Nun ja, wirklich passend für diesen Anlass fand ich die Produkte nun nicht alle, aber seht selbst:

     

Und zum Schluß noch das Goodie:

Entschluss gefasst…

Und was sagt ihr zur Box? Also so typisch und passend fürs Oktoberfest find ich die Glossybox jetzt nicht, auch wenn ich mit fast allem etwas anfangen kann. Der Lipstick ist ganz nett, der OPI-Lack ebenso, auch wenn dies nicht ganz meiner Farbe entspricht. Den Kryolan-Contour Pencil werde ich als Augenbrauenstift umfunktionieren, der ist auch ok. Shampoo geht, ich glaub so oft hatte ich diese Firma noch nicht in einer meiner Boxen, trotzdem kommt es mir vor, als wäre so ein Produkt ständig dabei gewesen. Nervt mich etwas, kann aber nicht genau sagen warum. Für die Durcay Waschcreme werde ich auch Verwendung finden. Wenn ich die Preise der Produkte auf die Größe, wie sie in der Box waren herunterrechne, komme ich auf einen Gesamtwert von etwas über 25 Euro. Das ist ok, aber wahrscheinlich hätte ich mir keines der Produkte so in nem Laden gekauft. Das Goodie hätte ich beinah vergessen – für diejenigen, die blau auf den Nägeln mögen und dazu noch mit diesen Nagelfolien klarkommen, finden diese sicherlich gut. Mein Fall ist es nicht so, zumal mir das Aufbringen auf die Nägel auch einfach zu nervig und aufwendig ist.

Auch wenn ich schon schlechtere Boxen hatte, überzeugt mich dennoch die Glossybox vom Oktober 2012 nicht wirklich. Ais diesem Grund habe ich mich auch dazu entschlossen, die Box zu kündigen! Ich denke, da kann man die 15 Euro besser investieren, auch wenn ich die Box nicht aus eigener Tasche bezahlt habe. Dann hätte ich vermutlich noch eher gekündigt. Obwohl ich dieses Mal die Mischung aus dekorativer Kosmetik und Pflegeprodukten gut war, mache ich lieber den Platz für ein neues Abo frei und begnüge mich mit der Medpex Wohlfühlbox oder der Pink Box.

Was hattet ihr denn in eurer Box? Freu mich auf Kommentare. Lg Dori 🙂

Autor: Dori

Hey, ich bin Dori und schreibe auf meinem Blog über alles, was mit Make-Up, Nägeln, Beauty und Lifestyle zu tun hat. Dies möchte ich natürlich gern mit dir teilen. Du findest mich auch auf Facebook oder Google+

1 Kommentar

  1. nen echt tollen blog hast du hier! wollte auch direkt mal begeistert berichten!! werde die Glossybox jetzt auch endlich testen! Habe eben nen gutschein ausfindig gemacht, damit bekommt man die boxen passend zum valentinstag ganz umsonst. sparwelt heißt die seite, habe schon bestellt, werde jetzt mal gucken, wie der inhalt der box so aussieht, bin echt gespannt, die ganzen tests haben mich echt neugierig gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.